Entdecken Sie Görlitz und seine Umgebung in voller Schönheit

Görlitz bietet Touristen und Reisenden aus aller Welt in jeder Hinsicht zauberhafte Erlebnismöglichkeiten. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Görlitz und Umgebung, erleben Sie die Filmstadt Görlitz, erkunden Sie wunderschöne Städte, genießen Sie die traumhaften Landschaften oder tauchen Sie ab in unberührte Seenlandschaften.

Hier finden Sie eine umfangreiche Liste mit Informationen rund um Görlitz und seine abwechslungsreiche Umgebung.

Filmstadt Görlitz

Der große Bekanntheitsgrad von Görlitz kam unter anderem mit Hollywood-Kino-Produktionen wie „In 80 Tagen um die Welt”, „Der Vorleser (The Reader)”, “The Grand Budapest Hotel“ mit Weltbekannten Hauptdarstellern. Hinzu kommen unzählige Fernsehproduktionen, Kurzfilme und Dokumentationen die auch zum Titel „Filmstadt” beigetragen haben. Görlitz – die Kulisse für New York, Heidelberg und Paris. Barocks, des Jugendstils und Quartiere der Gründerzeit, verzierten Fassaden, kunstvolle Gewölbe sind gerade für historische Szenen wertvoll. Heute wird die Stadt liebevoll „Görliwood” genannt.

Hier finden Sie einen interessanten Artikel über das internationale Ansehen der Filmstadt Görlitz.

Die Görlitzer Altstadt

Eine Stadt mit einer fast 1000 Jähriger Geschichte. Im Herzen des historischen Altstadtensembles aus Gotik, Renaissance und Barock erzählt Ihnen jedes Haus aus seiner eigenen, spannenden Vergangenheit. Sehr sehenswert ist das historische Rathaus im Herzstück der Altstadt, die St.Peter und Paulkirche, oder der am Untermarkt gelegene Schönhof, übrigens das älteste -Bauwerk in Görlitz der bereits 1525 erbaut wurde.
Görlitz wird nicht umsonst „die Stadt der Türme“ genannt. Der Nikolaiturm, dicke Turm sowie der Reichenbacher Turm machen das Stadtbild einmalig.
Genießen Sie die romantischen Wege, der historischen Altstadt, und lassen sie sich im Kerzenschein unserer Cocktail Lounge verwöhnen.

Das Umland entdecken

Für sportbegeisterte gibt es auf dem Boot eine unvergessliche Art das Görlitzer Umland zu erkunden der Neiße entlang. Aber auch der Oder-Neiße Radweg zeigt viele verschiedene Facetten Ostsachsens.
Auch im Görlitzer Umland befinden sich wunderschöne Ausflugsziele. Wie zum Beispiel der „König-Friedrich-August Turm“ in Löbau, oder das einzigartige Zittauergebirge.
Sogar ein barockes Kloster schmückt das Görlitzer Umland, in der Kleinstadt Ostritz.

 

Informationen für Touristen

Guter Artikel über Görlitz und wie man es am besten erkundet.

Hier finden Sie Informationen über die Ferienregion Oberlausitz.

Nützliche Informationen über das gesamte Zittauer Gebirge.

Entdecken Sie das Lausitzer Seenland.

Website mit Touristeninfos der Stadt Görlitz.